Bürgertestungen

Aktuelle Informationen zur Testverordnung des Bundesgesundheitsministerium der Bundesrepublik Deutschland

Aktuell bestehen diverse Testmöglichkeiten zu verschiedenen Konditionen.

Der Goldstandard ist nach wie vor der sogenannte PCR-Test, der in der Regel als Ergänzung zum PoC-Antigen Schnelltest angewandt wird

 

Stand 1. Juli 2022 gelten diverse Neuerungen bezüglich der Bürgertests in der Bundesrepublik Deutschland.

Einerseits wurde der generelle anlasslose kostenlose Bürgertest bis zum 25. November 2022 abgeschafft und durch eine auf Personengruppen angepasste umstrukturiert.
Konkret wird nach der aktuellen Testverordnung zwischen drei Personengruppen unterschieden, die sich wie folgt einteilen lassen:

0,00€ Null Euro Gruppe/Personen die für kostenlose bzw. staatlich vollfinanzierte Bürgertests qualifiziert sind stellen sich wie folgt zusammen

  • A
  • B

3,00€ Selbstbeteiliger/Eingenanteilzahler

  • X
  • Y
  • Z